Skip to content

Genehmigungsrechtliche Aspekte der Klärschlammverbrennung und Phosphorrückgewinnung (Teil 2)

Gregor Franßen


Der Autor ist Rechtsanwalt und Partner bei Kopp-Assenmacher & Nusser Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Standort Düsseldorf. Der Beitrag geht zurück auf einen Vortrag auf der Berliner Klärschlammkonferenz am 5.11.2018. Teil 1 des Beitrags ist abgedruckt in W+B 2019, 16 ff.

Share


Lx-Number Search

A
|
(e.g. A | 000123 | 01)

Export Citation