Skip to content

Die Kopplung von Berg- und Wasserrecht in der Fracking-Gesetzgebung

Armin von Weschpfennig


Der Autor ist Akademischer Rat a.Z. an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Institut für Öffentliches Recht (Lehrstuhl Prof. Dr. Dr. Wolfgang Durner LL.M.). Der Beitrag basiert auf dem zweiteiligen Aufsatz des Verfassers „Die Fracking-Novelle – ein vorläufiger Schlusspunkt“, ZfB 2016, 193 und 255.

Share


Lx-Number Search

A
|
(e.g. A | 000123 | 01)

Export Citation